Gerade eine schlechte Phase?

Auch Lebensgestalter haben Phasen. Gute Phasen. Schlechte Phasen. Mittlere Phasen. Ja, auch wir haben doofe Zeiten. Wir haben Probleme. Auch uns haut das Leben manchmal Knüppel zwischen die Beine. Ich erwähne das mal, weil viele von uns einen anderen Anspruch an sich haben. Wenn sie anfangen, sich mit Persönlichkeitsentwicklung zu beschäftigen, dann denken viele: Künftig…

Die Klein-Sein-Falle – Angst, vor der eigenen Größe

„Unsere größte Angst ist nicht, unzulänglich zu sein. Unsere größte Angst ist, grenzenlos mächtig zu sein.“ (Marianne Williamson) Dieses Zitat, welches unter anderem Nelson Mandela in seiner Antrittsrede am 10. Mai 1994 erwähnt hat, hat Millionen von Menschen tief berührt. In diesem Moment, wo ich die Worte schreibe bin ich tief bewegt. Es erinnert mich…

Wie wir die Opferhaltung überwinden

Ich weiß noch, als mir das erste Mal jemand folgenden Satz gesagt hat:   “Ja, wenn du meine Worte benutzen möchtest, um dir wehzutun, dann darfst du das gerne tun. War aber nicht meine Absicht.”   Meine Reaktion darauf kannst du dir vielleicht vorstellen.   “Ich “benutze” deine Worte, um mir wehzutun? Wer hat mir…

Zufriedener werden? So einfach geht’s

Es gibt eine wichtige Erkenntnis, die mir damals geholfen, viel Frust loszulassen und den Weg aus der Depression in die richtige Richtung zu lenken.   Klingt das nach etwas, das du auch gebrauchen könntest? Dann lies hier:   Glückshormone sind immer auch “Belohnungshormone”.   Deswegen sind Glücksgefühle auch immer “Belohnungsgefühle”.   Und das ist wichtig…

Sich im Sein Erden: Wie wir uns nicht von Weltereignissen und persönlichen Lebensherausforderungen in die Negativität ziehen lassen

In einer Welt voller schmerzhafter Ereignisse und Lebensherausforderungen kann es schwierig sein, geerdet zu bleiben und nicht in die Negativität hineingezogen zu werden. Die kollektiven Energien um uns herum sowie persönliche Herausforderungen können unser Wohlbefinden und unser Vertrauen in das Leben stark beeinflussen. Zweifellos werden wir, wo auch immer wir leben, von den kollektiven Energien…

Diesen Fehler habe ich oft genug gemacht…

Schämst du dich manchmal dafür, einfach DU zu sein?   Hast du manchmal das Gefühl, als Mensch noch nicht “richtig”, noch nicht “fertig” zu sein?   Nicht gut genug?   Nicht feminin / maskulin genug?   Nicht attraktiv genug?   Nicht schlau genug?   Nicht erfolgreich genug?   Nicht diszipliniert genug?   Nicht gelassen genug?…

Hausmittel gegen Kopfschmerzen

Kältetherapien bei Kopfschmerzen Besonders bei Kopfschmerzen, die aufgrund von Bildschirmarbeit entstehen, kann Kälte besonders Linderung verschaffen. So können ein kühles Gelkissen aus dem Gefrierfach oder auch ein kalter Waschlappen auf Stirn und Schläfen die Schmerzwahrnehmung verringern. Denn Kälte leitet angefallene Wärme ab und regt die Durchblutung an. 1. Kühles Armbad nach Kneipp Ein kühles Bad…

Zufriedener werden? So einfach geht’s

Glücksgefühle sind auch immer “Belohnungsgefühle”.   Und das ist wichtig zu verstehen, denn:   Keine Belohnung ohne Einsatz.   Damit etwas eine “Belohnung” sein kann, müssen wir vorher aktiv geworden sein.   Etwas getan haben, was das Glücksgefühl rechtfertigt.   Und hier die befreiende Nachricht:   Das müssen keine 100% deiner Energie sein.   Die…

Kleine Morgenroutine für mehr Positivität

  Wie wichtig kann es sein, eine feste Sache zu haben, die wir jeden Morgen tun?   Es geht hierbei jetzt nicht im eine “Million-Dollar-Morning-Routine”, 1 Stunde Sunrise-Yoga oder 30 Minuten Dankbarkeitstagebücher.   Es darf auch viel kleiner sein.   Während meiner Ausbildung zum Physiotherapeuten hatte ich ein Praktikum auf einer Brustkrebs-Station eines Krankenhauses.  …