Diese Blogbeiträge sind Ausschnitte aus dem wöchentlichen Newsletter für persönliches Wachstum:

Kann ich in Beziehungen wirklich vertrauen?

Paarbeziehungen zwischen Bindungs- und Verlustangst In jeder Beziehung ist vertrauen wichtig, aber ganz besonders für Paare. Hier öffnen wir uns ganz und sind sehr verletzlich. Wenn das Vertrauen in einer Liebesbeziehung enttäuscht wurde, fällt es oft sehr schwer, sich wieder auf einen neuen Partner einzulassen. Ich spreche mit dem spirituellen Lehrer, Coach und Heiler Steffen…

Zum Artikel

Der Gefühlskompass – Orientierungshilfe in stürmischen Zeiten

Ein weitverbreiteter Mythos zum Thema Gefühle besagt, dass diese irrational und unverständlich sind. Das zeigt sich schon darin, dass wir den Begriff „Gefühl” sehr vage verwenden — und zwar für so ziemlich alles, was sich dem rationalen Verständnis entzieht. „Ich habe das Gefühl, dass du mich anlügst” oder „Ich habe kein gutes Gefühl dabei” sind…

Zum Artikel

5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen

Was ist wirklich wichtig im Leben? Diese Frage kann einem im Alltag ziemlich abhanden kommen. So viele Aufgaben, Projekte und Termine. Emails, Telefonate, Twitter, Facebook. Und dann noch das Privatleben mit seinen Ereignissen, Pflichten und Routinen. Oft steckt man so tief drin im Leben – an guten wie an schwierigen Tagen – dass diese Frage…

Zum Artikel

Prioritäten setzen: So arbeitest du effektiv und zielorientiert

„Man muss Prioritäten setzen“ – Diesen Satz haben wir doch alle schon mindestens einmal in unserem Leben gehört, nicht wahr? Aber warum „muss“ man das denn? Was bedeutet Prioritäten setzen überhaupt genau und was nützt dir das? Warum fällt es einigen so schwer, Aufgaben nach Priorität abzuarbeiten? Und was hilft dabei, endlich etwas daran zu…

Zum Artikel

Selbstfindung: Wer bin ich und was will ich?

Zu anstrengend. Funktioniert nicht. Bringt dich auch nicht weiter. Du hast versucht dich selbst zu finden. Bislang vergeblich. Wer du wirklich bist und was du wirklich willst, weißt du immer noch nicht. Selbstfindung Eine Richtung im Leben zu finden ist nicht ganz einfach. Denn wir leben in einer Zeit und in einem Land der 1001…

Zum Artikel

3 Schritte, mit denen du aus deiner Zwickmühle kommst

Im Coaching begegnen mir immer wieder Menschen, die in tatsächlichen oder vorgestellten Zwickmühlen stecken. Eine Zwickmühle meint: Ich habe zwei Möglichkeiten und beide führen zu unerwünschten Ergebnissen. Egal, wie ich mich entscheide, ich bekomme etwas, was ich nicht wirklich will. Beispiel: Mein Job gefällt mir nicht mehr, aber ich muss Geld für meine Existenz verdienen.…

Zum Artikel

Wenn uns der Partner nervt

Egal ob es der Start im Job, bei der neuen Firma oder der Beginn einer Liebesbeziehung ist. Wie wir den anderen zuerst wahrnehmen und erleben, ist oft ein Hinweis auf Probleme, die sich erst nach einer Weile zeigen. Warum das so ist. beschreibe ich in diesem Blogartikel. Am Anfang ihrer Beziehung fand sie seine Art…

Zum Artikel

Wie kannst du für mehr Entspannung in deinem Alltag sorgen?

In unserer heutigen Leistungsgesellschaft spielt das Thema Entspannung häufig eine untergeordnete Rolle. Dabei benötigen Körper und Geist regelmäßige Ruhephasen, um langfristig gesund und leistungsfähig zu bleiben. Wer unter Dauerstrom steht, dem geht über kurz oder lang die Energie aus. Ziel ist es, innerlich zu entschleunigen. Dies fällt vielen Menschen erst einmal nicht leicht. Mithilfe einiger…

Zum Artikel

Innere Transformation

Die Wellen der Transformation bzw. der ‚Tsunami der Muster‘ rollen jetzt über die Erde und die Flüchtlingswellen in drei Erdteilen (Europa, Asien und Amerika) werden nicht die einzigen bleiben. Die Unordnung, das Chaos samt Krieg und Feindseligkeit, Hunger und Elend betrifft immer mehr Menschen und das löst in vielen von uns Ängste und Ohnmacht aus.…

Zum Artikel

Kann man emotionale Intelligenz lernen?

Emotionale Intelligenz bedeutet, eine ausgeprägte Sensibilität, ein gutes Verständnis und einen gesunden Umgang mit Gefühlen an den Tag zu legen – sowohl mit den eigenen als auch mit denen der Mitmenschen. Zum Teil wird einem die Emotionale Intelligenz möglicherweise in die Wiege gelegt, aber zu einem sehr großen Teil kann man sie durch Achtsamkeit, Erfahrung…

Zum Artikel

Achtsamkeit: Alles, was du darüber wissen musst

Achtsamkeit (Mindfulness) ist eine Idee aus dem Buddhismus. Aber es ist eine Idee, die unser Leben auch ohne den religiösen Unterbau stark verbessern kann. Denn wenn du Achtsamkeit praktizierst, erlebst du eine ganze Reihe von spürbaren Lebensverbesserungen. Du kannst mit den Nickeligkeiten des Alltags besser umgehen (Stressresistenz). Du machst dir weniger Sorgen und weniger Druck.…

Zum Artikel

Aufschieberitis

Viele von uns leiden sehr darunter, dass wir bestimmte Verpflichtungen tage-, wochen- oder sogar monatelang vor uns herschieben. Wir wissen ganz genau, dass wir eigentlich dies oder jenes erledigen sollten. Aber es gibt dann immer wieder gute Gründe, es einfach doch nicht zu tun. Denn plötzlich ist alles andere wichtiger… Unabhängig davon, was du dir…

Zum Artikel

Es gibt keine Fehler

Die Person, die dir begegnet, ist die Richtige. Das heißt, niemand tritt rein zufällig in dein Leben.   Alle Menschen, die dich umgeben, die sich mit dir austauschen, sind Symbole für etwas, das mit dir in Resonanz geht: entweder um dich etwas zu lehren oder um dich in deiner momentanen Lebenssituation voranzubringen.   Die Menschen,…

Zum Artikel

Transformiere negative Glaubenssätze in 6 Schritten

Jeder Mensch hat Glaubenssätze verinnerlicht, die seine Einstellung zu sich selbst und anderen, sein Verhalten und seine Entscheidungen beeinflussen. Eine andere Bezeichnung hierfür sind innere Überzeugungen. Es handelt sich also um Annahmen, die du von ganzer Seele für die Wahrheit hältst. Ein Glaubenssatz kann sowohl positiv als auch negativ geprägt sein. Was sind Glaubenssätze überhaupt?…

Zum Artikel

Umgang mit schwierigen Kollegen

Wir können uns nicht immer aussuchen, mit wem wir zusammenarbeiten. Aber wir können unsere Einstellung und unser Verhalten darauf einstellen und lernen, mit schwierigen Menschen klarzukommen. „Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt’ s nicht.“ Die Maxime für den Umgang mit schwierigen Kollegen, Kolleginnen oder Vorgesetzten im Berufsleben kann in Anlehnung an Konrad…

Zum Artikel

Resilienz: Dein Schutzschild gegen Stress

Auch du hast sicher diese eine Person in deinem Freundeskreis, die sich von nichts unterkriegen lässt. Ihr geschieht ein Missgeschick oder sie hat schlichtweg Pech gehabt und rappelt sich einfach wieder auf als wäre nichts gewesen. Sie bricht auf zu neuen Taten als hätte ihr dieser Rückschlag nur noch mehr Kraft verliehen. Du fragst dich,…

Zum Artikel

Ziele erreichen mit weniger Anstrengung

Es gibt Zeiten im Leben, da ist konzentriertes, entschlossenes, längerfristiges Arbeiten an unseren Zielen notwendig. Zum Beispiel wenn ich lernen will, Klavier zu spielen. Wenn ich eine Selbstständigkeit starten will. Wenn ich mein Studium oder meine Weiterbildung endlich erfolgreich abschließen will. Wenn ich meine Ehe retten muss. Wenn mein Arzt mir sagt: „Entweder 20 Kilo…

Zum Artikel

Dein Selbstwertgefühl aufbauen durch 3 Fragen

Der Schlüssel zum Erfolg ist die Regelmäßigkeit. Das habe ich (Lena Schulte) sehr ernst genommen und so wurde ich, nach langem und hartem Training, ein Meister in der hohen und altwürdigen Kunst des „Sich-selbst-fertig-machens.“ Darin habe ich quasi den schwarzen Gürtel. Ich brauchte morgens nur die Augen öffnen, und BÄM!, schlug meine Selbstkritik schon zu,…

Zum Artikel

Konzentration steigern – ein Selbstexperiment

Neulich war ich (Mathias Rudolph) morgens noch ganz alleine im Büro. Und bevor ich mit meiner Arbeit starte, erledige ich immer gern noch so Kleinkram. Unter anderem wollte ich z. B. meinen Bonsaibaum „wässern“. Also stellte ich den Bonsai in die Spüle in der Küche und ließ das Wasser erstmal laufen. Nebenbei habe ich mir…

Zum Artikel

Angst – 26 mal überwinden, besiegen, bezwingen

Angst kann einen davon abhalten, die Dinge zu tun, die es wert sind, getan zu werden. Es ist wichtig, Ängste überwinden zu können. Weil unsere Ängste oft zwischen uns und dem Leben stehen, das wir wirklich verdienen. Zwischen uns und unserem Lebensglück. Zwischen uns und dem, was wir wirklich sein oder wirklich erreichen könnten. Wir…

Zum Artikel

Möchtest du mit kleinen Dingen Menschen bewegen?

Viele Menschen verspüren in ihrem Innersten den Wunsch, etwas in der Welt zu bewegen. Sie wollen Spuren hinterlassen und wissen, dass sie etwas zum Positiven verändert haben, wenn ihr Leben irgendwann vorbei ist. Manche Menschen träumen davon, Krankenhäuser in Afrika zu errichten, die Welt von Hunger und Krankheit zu befreien, weltweit für Frieden zu sorgen…

Zum Artikel

Wie es gelingt, aus dem Grübeln auszusteigen

Grübeln: Wie der Ausstieg aus den kreisenden, krankmachenden Gedanken gelingt.. Jeder hat gelegentlich Probleme und damit verbundene negative, sogar störende Gedanken und kennt Grübeln. Doch es wird zum Problem, wenn wir nicht mehr mit dem Grübeln aufhören können. Wir sind gefangen und schwer in der Lage, etwas anderes zu tun und vereinsamen nach und nach.…

Zum Artikel

Trennungsschmerzen überwinden bedeutet persönliche Weiterentwicklung

Trennungsschmerzen bleiben niemandem erspart. Nahezu jeder Mensch macht im Laufe seines Lebens die Erfahrung einer Trennung. In Deutschland betrug die Scheidungsquote im Jahr 2019 rund 35,8 Prozent. Im Jahr 2005 waren es sogar 51,92%. Trennungsschmerzen zu überwinden braucht vor allem eines: Zeit. Es handelt sich um eine seelische Wunde, die erst einmal verheilen darf. Dennoch kannst…

Zum Artikel

Achtsamkeit und Pandemie: Warum Ausgleich jetzt so wichtig ist

Krisenzeiten zeigen uns, wie stressresistent wir sind oder eben nicht. Aber um ehrlich zu sein, die Nerven liegen höchstwahrscheinlich bei jedem blank. Sei es hervorgerufen durch Angst, Wut oder Zukunftssorgen. Corona zehrt nicht nur an unseren Kräften, sondern bringt auch den gesamten Haushalt unseres Wohlbefindens durcheinander. Und wenn wir uns dem zu sehr hingeben, sind…

Zum Artikel

15 Tipps für eine erfüllte Partnerschaft

1. Lieben heißt Freiräume schaffen Wie viel Zeit verbringst Du mit Dir selbst in Deiner Partnerschaft? Eine Stunde am Tag sollte nur Dir gehören. Verwöhne Dich in dieser Zeit, z.B. mit einem Lavendelbad, einer Massage, einem guten Buch oder einem Spaziergang. Gönne auch Deinem Partner diese Stunde. Mache ein Ritual daraus. 2. Frischer Wind in…

Zum Artikel

Ergebnisse der Heilmeditation

Ich bin sehr berührt über die vielen positiven und herzergreifenden Rückmeldungen, die mir die Teilnehmer der Heilmeditation zugesendet haben. Anbei ein kleiner Auszug und die Einladung an alle, die noch nicht dabei sind, sich für die Heilmediation mittwochs und sonntags um 19.45 Uhr anzumelden. Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll ……

Zum Artikel

Älterwerden ist Ansichtssache

Älterwerden ist Ansichtssache. Dieses schräge Experiment gibt Hinweise auf ein Antiaging-Konzept der ungewöhnlichen Art.   Im Jahr 1979. Vor einem Kloster. Männer und Frauen stehen zusammen. Sie sind unscheinbar gekleidet und wirken, als würden sie auf etwas warten. Um sie verteilen sich eine Menge Koffer und Taschen. Eine wartende Reisegruppe? Arbeitskollegen bei einem Team-Meeting? Keine…

Zum Artikel

Unabhängigkeit von der Meinung anderer Menschen

» Einfach machen, was ich will? Das geht doch nicht. Was denken dann die anderen? Es allen recht machen zu wollen ist keine Lösung. Aber was funktioniert stattdessen?  «   Wie sehr lässt du dich eigentlich von dem beeinflussen, was andere von dir denken könnten? Tust du oft Dinge, nur um anderen Menschen zu gefallen oder…

Zum Artikel

Respekt vor meinen Grenzen – Wie du Grenzen setzen lernst

Hast du schon einmal erlebt, dass jemand deine Grenzen überschritten hat? Sei es durch Unachtsamkeit oder durch unfaires oder unangemessenes Verhalten. Oder auch einfach nur, weil dir jemand körperlich zu nahegekommen ist, ohne dass du das wolltest? Wir Menschen haben alle unsere Grenzen. Unsere Grenze ist unser persönliches Hoheitsgebiet. Und wir allein bestimmen innerhalb dieses…

Zum Artikel

Studie zeigt: Das Bewusstsein bleibt nach dem Tod erhalten

Es ist immer noch ein großes Geheimnis: Was passiert nach dem Tod mit unserem Bewusstsein? Eine bedeutende Studie mit über 2000 befragten Patienten scheint neue Erkenntnisse hervorgebracht zu haben… Das Geheimnis wird gelüftet Die große Fragen, was nach dem Tod mit uns und unserem Bewusstsein geschieht, beschäftigen seit Jahrtausenden nicht nur Naturwissenschaftler, Philosophen oder Theologen.…

Zum Artikel

11 Tipps zum Leben nach dem eigenen Biorhythmus

                                         Wir Menschen schwingen ungefähr im 4-Stunden-Rhyhtmus. Energiehochs und -tiefs wechseln sich ab. Im Idealfall trägt uns diese Energiewelle optimal durch den Tag. Wer lernt, seine Energiewelle gekonnt zu surfen – kommt entspannter im Feierabend. Diese…

Zum Artikel

Achtsamkeit: Leben im Hier und Jetzt

Bei Achtsamkeit geht es in erster Linie um die Konzentration auf die unmittelbare Gegenwart. Achtsamkeitstraining ist das Bemühen, den Empfindungen im gegenwärtigen Moment mit möglichst großer Aufmerksamkeit und Offenheit zu begegnen. Das klingt zunächst einfach. Doch gerade in der Hektik des Alltags vergessen wir oft, im Hier und Jetzt zu leben und widmen uns stattdessen…

Zum Artikel

Mehr Konzentration durch weniger Multitasking

Ich (Mathias Rudolph)  gehe los zu meinem Schreibtisch und wenn ich da bin, weiß ich nicht mehr, was ich dort wollte … Ich muss nur kurz eine Begriffsdefinition für einen Text nachlesen und 5 Minuten später erwische ich mich dabei, wie ich völlig versunken einen Text über die Formkunde asiatischer Bonsaibäume lese. Wie ich dort…

Zum Artikel

Sexualität in der Partnerschaft

Was bedeutet Sexualität in einer Partnerschaft ? Warum ist Sex so wichtig und wieso sprechen wir trotzdem so wenig darüber ? Das sind Fragen,die wir uns alle immer wieder stellen und jeder hat für sich und seine Partnerschaft andere Antworten. Sexualität ist so bunt und unterschiedlich schön wie wir Menschen in unseren Vorlieben, religiösen Hintergründen,…

Zum Artikel

Umgang mit Einsamkeit

Pandemie der Einsamkeit – Was tun gegen Alleinsein in Corona-Zeiten? Es scheint, als würde Pandemie nie enden. Maskenpflicht, Verweilverbote, Versammlungsverbote und was ihnen nicht noch alles einfällt, um zu verhindern, dass wir krank werden. An die Einsamkeit und das Alleinsein vieler denken unsere Politiker beim Verfolgen ihrer Ziele allerdings nicht. Nicht jeder hat eine Familie…

Zum Artikel

5 Dinge, die du als Nicht-Buddhist aus dem Buddhismus lernen kannst

Der Buddhismus ist eine wunderbare Quelle an Lebensweisheit und Lebenshilfe. Sogar wenn du es nicht so mit Religionen hast, kannst du viel daraus lernen.   In den verschiedenen Weltanschauungen und Religionen steckt viel praktische Weisheit und Hilfe bei der Verschönerung unseres Lebens. Du kannst diese Weisheit auch nutzen, ohne dass du dich der Sache ganz…

Zum Artikel

Mit Menschen tiefer gehen statt Schubladendenken

„Puh, was ist das denn für einer?! Der wirkt ja distanziert und irgendwie arrogant.“ Oder: „Oh nein, meine Schwiegermutter hat sich zu Besuch angemeldet. Die hat mich schon immer genervt.“ Die meisten von uns haben in ihrem Kopf eine riesige Kommode mit unterschiedlichen Schubladen. In diese stecken wir Menschen, die wir neu kennen lernen. Jeder Mensch bekommt seine…

Zum Artikel

Wie wir innere Widerstände bewusst nutzen können

Innere Widerstände tauchen meistens dann auf, wenn wir sie überhaupt nicht gebrauchen können: Inga plant, mit ihrem Lebensgefährten in eine gemeinsame Wohnung zu ziehen. Sie verschiebt den konkreten Umzugstermin aber immer weiter in die Zukunft. Paul hat sich fest vorgenommen, regelmäßig Sport zu treiben. Er kann sich aber nur sehr selten dazu aufraffen, seinen Vorsatz…

Zum Artikel

Liebe ist der Normalzustand

Wir können heute entscheiden, dass die Zeit von Unglück, Leid und Konflikten in unserem Leben abgelaufen ist, und Liebe, Herzensverbindung und Flow auferstehen dürfen!   Wie wäre es, heute zu entscheiden, alten Groll hinter sich zu lassen und endlich frei zu sein, frei für die Liebe und das Glück, die durch uns gelebt, ausgedrückt und…

Zum Artikel

Dankbarkeit: 10 einfache Methoden, Dankbarkeit zu lernen

Dankbarkeit ist seit geraumer Zeit in aller Munde. Weil es ein so einfacher und gleichzeitig schöner Weg ist, dein Leben besser zu machen. Dabei geht’s im Grunde einfach darum, dass du deinen Fokus verschiebst. Ein bisschen weg von dem, was in deinem Leben vielleicht gerade „nicht passt“. Hin zu dem, was alles gut ist. Was…

Zum Artikel

3 Methoden um Liebe und Anerkennung zu finden, ohne sie zu suchen

Ich bin Schauspielerin, Autorin und Coach für The Work von Byron Katie, eine Methode, mit der ich meine belastenden Glaubensmuster hinterfragen kann. Ich liebe diese Arbeit, mache sie seit vierzehn Jahren und habe schon Unmengen an stressigen Glaubenssätzen aufgelöst. Ohne Stress kann ich wesentlich mehr Liebe spüren als mit. Eine Möglichkeit, Liebe zu bekommen, ohne…

Zum Artikel

Eine spirituelle Sicht auf Corona

Artikel von Stefan Geiger: Die Geschehnisse um Corona lassen sich charakterisieren durch die Hilflosigkeit und Angst der Politiker und Mediziner. Ich möchte der beschränkten Sichtweise der Angst eine spirituelle Sicht hinzufügen. Die vorherrschende medizinisch, materielle Betrachtung des Lebens hat ein Panikszenario heraufbeschworen, das seines gleichen sucht. Ein mehr oder weniger gewöhnliches Virus wird benutzt, um…

Zum Artikel

Die eigene Schwingung hochhalten

Schwingungserhöhung, Aufstieg, Energielevel und Bewusstseinszustand sind, vor allem in der spirituellen Szene, häufig genutzte Worte. Doch was verbirgt sich eigentlich genau dahinter? Und wie funktioniert das? Dass wir alle in einer Zeit der großen Veränderungen und Umwälzungen leben, haben wahrscheinlich mittlerweile Alle mitbekommen. Selbst wenn es jemand nicht so interpretiert, weil ihm das Hintergrundwissen fehlt,…

Zum Artikel

Gib auf, die Welt oder andere Menschen verändern zu wollen

Gib auf, die Welt oder andere Menschen verändern zu wollen Wir reden in den letzten Jahren so viel von der Klimakrise und der Erderwärmung, dass wir die schlimmste Erwärmung dabei völlig vergessen: Das hitzige Miteinander. Den Hass, der untereinander geschürt wird. Die brennende Wut, mit der wir Menschen begegnen, die das nicht verstehen wollen, was…

Zum Artikel

Wie du deine Beziehung noch verbessern kannst

In der Beziehung hakt es, wenn Partner ihre Bedürfnisse nicht kennen. Finde heraus, was du und dein Partner brauchen und verbessert so eure Beziehung. Weißt du wirklich, was dein Partner braucht, damit er sich geliebt fühlt und glücklich in eurer gemeinsamen Partnerschaft ist? Keine leichte Frage, oder? Und weißt du selbst denn, was du brauchst,…

Zum Artikel

Innere Eltern

Wie Deine „inneren Eltern“ Dich gefangen halten – und wie Du Dich endlich befreien kannst “Ich war ein ungewolltes Kind”, “Meine Mutter war nie da für mich”, “Mein Leben wäre anders verlaufen, wenn mein Vater kein Säufer gewesen wäre”. Unabhängig davon, wie gut es unsere Eltern vielleicht mit uns meinten, hinterlassen sie Spuren in unserer…

Zum Artikel

Bauchgefühl

Bauchgefühl: richtig oder Täuschung? Können Sie sich darauf verlassen? Bauchgefühl, Bauchgefühl, gefühlt überall taucht gerade der Begriff in meinem Umfeld auf. Doch was ist das? Kann man wirklich darauf vertrauen? Kann es einen auch täuschen? Sollte man daher vorsichtig sein? Wie kann man zu einem guten Bauchgefühl kommen? Fragen über Fragen. Ich will versuchen, sie…

Zum Artikel

Übung zur Selbstliebe

Übung zur Selbstliebe „In dem Moment, wo wir beginnen, uns selbst von ganzem Herzen anzunehmen, öffnet sich das Tor der Liebe. Egal, wo wir dann hinschauen, werden wir Liebe erfahren.” Immer wieder stelle ich in meinen Coachings fest, dass sehr viele Themen, mit denen die Menschen zu mir kommen, an irgendeinem Punkt zum selben Ergebnis…

Zum Artikel

Ganzheitliche unbewertete Wahrnehmung aller Situationen

Ganzheitliche unbewertete Wahrnehmung aller Situationen “Erkenne, wie wichtig Deine innere Haltung ist. Suche die humorvolle Seite des Lebens. Anstatt frustriert und verärgert zu sein, wende das Blatt und lache. Hör auf, dem Leben mit negativen Reaktionen zu begegnen. Du bist der Herr Deiner Gedanken und Einstellungen.” Reizüberflutung erschwert ganzheitliche Wahrnehmung Es gibt einen Zusammenhang zwischen den sich…

Zum Artikel

Eine Methode, um aus endlosen Grübeleien auszusteigen

Wegschieben oder Loslassen? Jeder, den irgendwann mal Sorgen, Ängste oder wirklich schwere Fragen plagten, kennt dieses Kopfkino. Und weiß vor allem auch, wie schwer es ist, diese kreisenden Gedanken auch irgendwie wieder loszuwerden. Dann verdrängen wir sie gerne, indem wir uns mit ganz anderen Dingen beschäftigen. Fernsehen ist da ideal, das weiß ich aus Erfahrung.…

Zum Artikel

Klügere Entscheidungen treffen in 7 Schritten

„Ich könnte Medizin studieren, habe mich aber für Psychologie entschieden“, stöhnte Elena. „Ob das wohl die richtige Entscheidung ist?“ Die Antwort, liebe Elena: Du wirst es nie wissen. Denn du wirst nie erfahren, was passiert wäre, wenn du dich anders entschieden hättest. Vielleicht wäre die Entscheidung besser gewesen, vielleicht schlechter oder vielleicht genauso gut. Es…

Zum Artikel

“Ich weiß nichts” ist der wahre, glückseligmachende Seinszustand!

“Ich weiß nichts” ist der wahre, glückseligmachende Seinszustand! Wir erinnern uns vielleicht nicht mehr wie all die vielen Konditionierungen auf uns eingeprasselt sind, die heute unser Leben bestimmen. Da hingen irgendwelche lächelnden Gesichter über dem Kinderwagen und haben uns erzählt: “Na Du bist aber ein Süßer”. Wir lernten schließlich die Sprache und die Bedeutung von…

Zum Artikel

Unser Umfeld entscheidet wie wir werden

Unser Umfeld entscheidet wie wir werden Wir haben in unserem Gehirn wundervolle Nervenzellen namens “Spiegelneuronen”. Diese Spiegelneuronen widmen ihr gesamtes Dasein nur einer Aufgabe: Uns in Einklang mit anderen Menschen zu bringen. Warum machen sie das? Ganz einfach: Um unser Überleben zu sichern. In einem gewissen Einklang mit unserer Umgebung zu leben, ist die Grundvoraussetzung, nicht ausgestoßen…

Zum Artikel

Selbstzweifel transformieren – der Umgang mit dem inneren Richter

Du erfährst wie Selbstzweifel eigentlich entstehen, welche Arten es gibt und welche inneren Anteile damit zu tun haben. Dazu möchte ich ein paar Impulse geben, die heilsam sein können und dich unterstützen sollen mit Selbstzweifeln, die du eventuell noch hast, auf heilsame und transformierende Weise umzugehen. Was sind Selbstzweifel? Selbstzweifel sind dir vermutlich nicht unbekannt.…

Zum Artikel

Lebst Du Deine Bestimmung?

Lebst Du Deine Bestimmung? Anne Frank schrieb in ihren Tagebüchern einmal: “Wie herrlich ist es, dass niemand auch nur eine einzige Minute zu warten braucht, um damit zu beginnen, die Welt zu verändern.“Das ist eine unglaublich weise Erkenntnis für ein so jungen Menschen. Und weißt du was? Sie hatte absolut Recht. Wir müssen nicht auf…

Zum Artikel

Wie gehe ich den Weg (der Spiritualität) zu Ende?

“Wie gehe ich den Weg (der Spiritualität) zu Ende?” Diese Frage ist deswegen so wichtig, weil schon im Wortlaut der Frage eine der häufigsten und größten Blockaden sichtbar wird, mit der wir uns unser Glück selbst verwehren. Die Frage stellt die Bedingung voraus, dass es tatsächlich ein “Ende” des Weges gäbe. Dass irgendwann, nach all…

Zum Artikel

Geschickt gefragt!

Geschickt gefragt! » Fragen sind sehr mächtig. Sie sind entscheidend für die Antwort, die du bekommst. Wer richtig zu fragen weiß, erhält oft die besseren Antworten! Davon erzählt diese Geschichte.  « Es waren einmal zwei Mönche, die es einfach nicht lassen konnten, während des Gebets zu rauchen. Weil sie aber das schlechte Gewissen plagte, schrieben sie…

Zum Artikel

24 Entspannungsmethoden gegen Stress

24 Entspannungsmethoden gegen Stress » Du willst mehr Entspannung in dein Leben bringen? Hier kannst du direkt ausprobieren, welche Entspannungsmethoden etwas für dich sein könnte. « Fühlst du dich gestresst und angespannt? Und würdest gern wissen, wie du jetzt ganz gezielt entspannen kannst? Dann findest du hier 24 unterschiedliche Möglichkeiten, wie du entspannen kannst. Warum ist Entspannung eigentlich…

Zum Artikel
Gelassenheit mit Youmeco Online Coaching

Inkarnationsvertrag

Inkarnationsvertrag Es ist hilfreich, über jeden Satz einzeln nachzudenken. Sie erhalten einen Körper. Dieser Körper ist neu und einmalig. Niemand sonst bekommt den gleichen. Sie erhalten ein Gehirn. Es kann nützlich sein, es zu benutzen. Sie erhalten ein Herz. Die besten Resultate erzielen Sie, wenn Hirn und Herz ausgewogen benutzt werden. Sie erhalten Lektionen. Niemand…

Zum Artikel
Steffen Lohrer in der Meditation

Einfach gelassener sein!?

Einfach gelassener sein!? » Mehr Gelassenheit ist etwas, was sich viele Menschen wünschen. Lies hier, worauf es dabei ankommt und was du konkret tun kannst. « Kennst du auch Menschen, neben denen eine Bombe einschlagen kann und die trotzdem noch lächeln und vollkommen ruhig bleiben? Menschen, die scheinbar nichts erschüttern kann! Solche Menschen geraten nicht in Panik…

Zum Artikel
Coaching für Coaches mit Steffen Lohrer

Erwachte gewaltfreie Kommunikation

1. Was tun, wenn der Frustpegel steigt? – Gewaltfreie Kommunikation. Die Wut der Schüler darauf, den ganzen Tag Maske tragen zu müssen. Der Frust der Krankenhaus-Patienten nur von der Familie Besuch erhalten zu dürfen. Der Ärger, geboren aus der Enge zu Hause in Zeiten des Homeoffice. Mehr Streit unter Kollegen, weil der Ausgleich im Privaten…

Zum Artikel